Personensuche mit Drohne

07.01.21 - THL 1 - Personensuche - Drohne

Der Erste Einsatz unserer neu angeschaften Drohne ließ nicht lange auf sich warten!

Am 07.01.2021 wurde die FF Pilsach mit der TE Drohne zur Unterstützung der UG ÖEL um 22:50 Uhr nach Lauterhofen gerufen!

Nach eintreffen am Sammelpunkt im FF Haus Lauterhofen wurden uns bei einer Lagebesprechung durch den ÖEL ( Örtlicher Einsatzleiter) die 2 Steinbrüche in der Region zur Personensuche mittels Wärmebildkammera der Drohne zugewiesen!

Für solch gefährlichen und schwer zugänglichen Objekte ist der Einsatz der Drohne prädestiniert!

Die beiden Objekte wurden Flächendeckend mit WBK der Drohne ergebnislos abgesucht!

 

Bei einer weiteren Lagebesprechung wurde der TE Drohne ein weiteres Suchgebiet zugewiesen in der die gesuchte Person laut Polizei vermutet wurde!

Dieser Bereich wurde mehrfach abgeflogen!

 

Um ca 04:30 Uhr wurde der Einsatz dann durch den ÖEL und die UG ÖEL abgebrochen!

 

Die TE Drohne der FF Pilsach war mit der Besetzung 1/3 vor Ort.

Es wurde eine Gesamtflugzeit von rund 3,15 Std erbracht!

Das Aufgezeichnete Videomaterial der Suchflüge wurde im Nachgang dem Leiter der UG ÖEL übermittelt!

 

 

© 2021 FF-Pilsach by rl-pictures.de. All Rights Reserved.